Jugend-Weihnachtsfeier des TTC Schwarz-Gold St. Ilgen

14.12.2015

 

Nach Abschluss der Vorrunde trifft sich die Jugendabteilung jedes Jahr, um gemeinsam das zurückliegende Sportjahr Revue passieren zu lassen und Weihnachten zu feiern.

Weihnachtsfeier

Knapp 50 Personen wollten sich die Jugend-Weihnachtsfeier nicht entgehen lassen und sorgten so für einen angemessenen Rahmen zum Jahresabschluss

 

Nach einem Jahresrückblick durch Jugendleiter Jens Volbehr mit vielen Danksagungen für die geleistete ehrenamtliche Arbeit an die Trainer, Lukas Würzburger, Ute Kretzschmer und Betreuer Heinz Henneberg, der die Jugendmannschaft betreut, kam die Ehrung des „Player of the Year“ an die Reihe.

Nachdem es in diesem Jahr zwei herausragende Spieler gab, die sich über die Maßen engagiert und auch in ihren sportlichen Leistungen gesteigert haben, wurde der Titel gleich an zwei Spieler vergeben, Lorenz Musiol und Paul Thomas. Als kleines Präsent hierfür gab es einen Belag für jeden für seinen Einsatz.

Anschließend kam auch noch das Christkind vorbei und so gab es für jedes Mitglied der Jugendabteilung eine bunte Tüte sowie einen Satz Reinigungsmittel.

Geschenk an Jens

Auch der Jugendleiter bekam etwas geschenkt: Robin Machauer und Oliver Högy bedanken sich stellvertretend für die Jugendabteilung bei Jugendleiter Jens Volbehr

 

Nachdem alle die gesamte Zeremonie über sich hatten ergehen lassen, wurde es Zeit, sich etwas zu stärken. Bei Schnitzel mit Sauce von der Metzgerei Stather und selbstgemachten Salaten saßen alle noch einige Zeit beisammen. Manche spielten parallel Tischtennis und forderten z.B. ihre Eltern heraus, um das Erlernte gleich anzuwenden und ließen das Jahr sportlich, andere einfach geruhsam ausklingen.