Das Spiel ist gegen den TTV M√ľhlhausen III dem aktuellen Tabellen-Dritten mit 27:11 Punkten
Unsere Mannschaft ist aktuell Tabellenzweiter mit 28:12 Punkten und währe mit einem Unentschieden
in der Relegation zum Aufstieg.

Nach Vorstellen der Mannschaften ein bekanntes Bild unserer Aufstellung, 2 fehlende Stammspieler !!
M√ľhlhausen konnte dagegen Ihre Nummer 2 reaktivieren !!

Spielverlauf:
Dare + Peter konnten Ihr Doppel mit 3:1 f√ľr sich entscheiden.
Tim + Phiradet verloren im 5. Satz mit 2:3.
Michael + Marius mussten sich mit 0:3 geschlagen geben (auch hart umkämpft).
Spielstand 1:2
Im voderen Paarkreuz:
Dare √ľberzeugte mit 3:1
Peter verlor nach hartem Kampf mit 2:3
Spielstand 2:3
Im mittleren Paarkreuz:
Michael verlor mit 0:3
Tim verlor nach hartem Kampf mit 2:3
Spielstand 2:5
Im hinteren Paarkreuz:
Phiradet verlor mit 0:3
Marius verlor nach hartem Kampf mit 2:3
Spielstand 2:7
2.Durchgang
Im voderen Paarkreuz:
Dare verlor nach hartem Kampf 1:3
Peter gewann nach hartem Kampf mit 3:2
Spielstand 3:8
Im mittleren Paarkreuz:
Michael gewann mit 3:1
Tim gewann nach hartem Kampf mit 3:2

Spielstand 5:8 war das die Wende ??
Nein, denn
Im hinteren Paarkreuz verlor Phiradet mit 0:3
Zum Endstand von 5:9 f√ľr M√ľhlhausen !!

Und somit Keine Relegation

Heinz

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Gestern Abend am 20.04 20:00 Uhr Beginn des Spieles.
Unsere Aufstellung:
Vorderes Paarkreuz: Tim, Phiradet              1.Doppel
Mittleres Paarkreuz: Marius, Joe                 2.Doppel
Hinteres Paarkreuz: Steffen und James    3.Doppel
empfand ich als sehr gut, wobei Joe anmerkte, es ginge noch besser ??

Spielverlauf:
Doppel 1 + 3 punkten
Nach den 3 umkämpften Eingangsdoppel stand es 2:1

Tim + Phiradet punkten
Das Vordere Paarkreuz setzte sich jeweils mit
3:2 durch, damit stand es 4:1

Marius punktet
Das Mittlere Paarkreuz trennte sich unentschieden Punktestand 5:2

Steffen punktet
Das Hintere Paarkreuz trennte sich ebenfalls unentschieden Zwischenstand 6:3

Tim punktet
Im zweiten Durchgang gab es im vorderen Paarkreuz
ebenfalls Punkteteilung Zwischenstand 7:4

Marius + Joe punkten
Dem mittleren Paarkreuz gelangen danach 2 Siege zum Enstand von 9:4

Der deutliche Sieg ging in Ordnung, wobei es doch viele hartumkämpfte Spiele gab !!!

Spielende und anschließendes gemeinsames Essen + Trinken mit dem Gegner !!!

Heinz

______________________________________________________________________________________________________________________

  1. Herrenmannschaft nur mit einem Unentschieden

Beim vorletzten Saisonspiel bei der 2. Mannschaft des TTC Hockenheim kamen unsere 1. Herren nur zu einem Unentschieden und musste damit leider einen unerwarteten Punkt abgeben. Dabei h√§tte es nach der 5-2 Zwischenf√ľhrung der Hockenheimer noch schlimmer kommen k√∂nnen. Nachdem Dare Eniola, Peter Becker, Michael Lorenz, Tim Rehfeldt, Piradet Suebwongsa und Marius Kolbach alle jeweils einen Einzelpunkt beitragen konnten, konnten Eniola und Becker erst im Schlussdoppel das Unentschieden sichern.¬†

Damit steht die 1. Herrenmannschaft einen Spieltag vor Saisonschluss auf dem 2. Tabellenplatz, der die Relegation sichern und den Aufstieg in die Bezirksliga im Jubil√§umsjahr des Vereins erm√∂glichen w√ľrde. Nur einen Punkt dahinter lauert mit dem TTC M√ľhlhausen III genau die Mannschaft, mit der wir es am letzten Spieltag zu tun bekommen werden. F√ľr Spannung ist also weiterhin gesorgt.¬†

Peter

______________________________________________________________________________________________

Freitag der 24.03.23
Jugendspiel gegen SG Heidelberg-Neuenheim.
Um 17:45 Uhr in Heidelberg-Neuenheim.
Die Neuenheimer Halle war fest in
unserer Hand (viele Eltern + Bekannte
waren mit angereist).Leider war der
Spielverlauf (trotz Zuschauerunterst√ľtzung)
aber genau umgekehrt.Bis zum ersten Spielgewinn
kassierten wir 6 * 3 : 0 Niederlagen, wobei es
einige knappe Entscheidungen gab !!
Mike gegen Suh punkte erfolgreich mit 3 : 0 zum
1 : 6 und Luca konnte mit 3 : 2 gegen Suh zum
2 : 8 Endstand punkten. Fazit wir sollten unser
Training verbessern !!!

Heinz

__________________________________________________________________________________________________

Nachwuchstraining in St. Ilgen boomt
Unsere Jugendarbeit läuft gut. Knapp 15 regelmäßige Trainingsteilnehmerinnen haben wir seit dem
Ferienprogramm im Sommer 2022. Dort hatten wir eine Offensive gewagt und uns um neue Kinder
f√ľrs unseren Tischtennisverein bem√ľht.
Montags im Anfängertraining nehmen zurzeit 10 Kids teil, darunter 5 Mädchen, was sehr erfreulich
ist. Tischtennis ist eine Sportart die leider mit einem sehr geringen Frauenanteil zu kämpfen hat. Da
macht es uns nat√ľrlich sehr stolz zu sehen, dass man mit dem richtigen Angebot auch M√§dels f√ľrs
Tischtennis begeistern kann.
Foto aus dem Montagstraining:

Daneben haben wir nat√ľrlich auch Jungs, sowie Mittwochs das Fortgeschrittenentraining, in dem
Mittlerweile 5 Kinder regelmäßig teilnehmen.
Au√üerdem stellen wir seit dieser Saison eine Sch√ľlermannschaft, die aktiv und erfolgreich am
Wettkampfbetrieb teilnimmt.
Hierf√ľr danken wir unseren beiden Trainern Phiradet und Paul, die nicht nur fachliche Kompetenz
mitbringen, sondern vor allem auch wissen, wie man Kinder mit Herz und mit Freude f√ľrs
Tischtennis begeistern kann.
Auf eine weiterhin gute Nachwuchsarbeit
______________________________________________________________________________________________

Christian bringt eine Kamera mit,  um  Fotos
der Vorstandsmitglieder f√ľr die Festschrift zu machen.
Als Schwerpunktthema w√ľrde er gerne mit der Planung
unseres Festempfangs am 17.06.2023 beginnen. Hierzu
wird auch Kati kommen, so dass wir auch √ľber
die Gestaltung unserer Halle f√ľr die Veranstaltung
sprechen können. Vieleicht hat ja noch irgendwer aus
unserem Club Ideen mit einzubringen.

Heinz
___________________________________________________________________________________________
 

Gestern Abend am 28.01.2023 um 19:00 Uhr in Waldhilsbach:
Die Aufstellung wieder mit dreifachem Ersatz ( !!! ), was
denken sich unsere fehlenden Stammspieler ???. F√ľhr den
verbliebendem Rest der Spieler ist die Situation schon
fatal. Die 3 Eingangsdoppel gehen verloren, wobei 2 der
Doppel mit 2:3 verloren gehen.
Spielstand 0:3
Die beiden Spitzeneinzel weren verloren.
Eins der Einzel endete ebenfalls 2:3.
Spielstand 0:5
Das mittlere Paarkreuz verlor beide Spiele.
Eins der Einzel endete ebenfalls 2:3.
Spielstand 0:7
Das erste Spiel im hinteren Paarkreuz wurde verloren.
Spielstand 0:8
Das zweite Spiel wurde gewonnen !!!!
Spielstand 1:8
Nach Punkteteilung im vorderen Paarkreuz war das Spiel
um 21:15 Uhr
mit 2:8 verloren !!!

So wird es nichts mit dem Aufstieg !!!

Heinz

_____________________________________________________________________________________________

Gestern Abend am 13.01.23 um 19:30 Uhr in der
Mehrzweckhalle von St. Leon-Rot:
Nach Bekanntgabe der Aufstellung unserer
1. Herrenmannschaft war ich sehr enttäuscht,
daß wir mit 3 Ersatzleuten ??? angereist wahren.
So was habe ich eigentlich so noch nicht erlebt.
Das erfreuliche nach 3 verpassten Eingangsdoopel,
waren dann aber die Einzel unserer ersatzge-
schwächten Mannschaft, die sich erst nach starken
3 Stunden kämpferischem Einsatz 9 : 6 geschlagen
geben mußte !!!

Toller Einsatz finde ich
Heinz

———————————————————————————————————————————————

Hallo TTC’ler,
Heute am Freitag den 13.01.23 um 19:30 Uhr findet das Spitzenspiel der Bezirksklasse gegen den
TTC Leon-Rot in
68789 St. Leon-Rot
Wiesenstraße 6 (OT Rot, direkt neben der Parkringhalle)
Multifunktionshalle
statt.
Das Spiel in der Vorrunde endete mit einem knappen Sieg mit 9 : 6 f√ľr St.Ilgen.
Auch das heutige Spiel wird voraussichtlich spannend werden.
Vielleicht sieht man sich ja heute Abend
Heinz
———————————————————————————————————————————————

Am Samstag den 17.12.2022 fanden die Jugend-Vereinsmeisterschaft 2022 statt.Die teilnehmenden Jungens sind auf dem Bild zu sehen. Es wurde nach dem Modus jeder gegen jeden gespielt. Am Ende der Spiele wurde der Sieger nur auf Grund des besseren Satzverhältnisses ermittelt.

Der Jugendvereinsmeister des TTC’s 2022 ist

Marius

Herzlichen Gl√ľckwunsch

Abschlußtabelle
———————————
— Name¬† ¬†Spiel Satz
1. Marius     4:1 13:3
2. Luca         4:1 13:4
3. Patrick     4:1 12:7
4. Mike         2:3 7:11
5. Samuel    1:4 6:14
6. Marlon     0:5 3:15

———————————————————————————————————————————————