Jugend-Vereinsmeisterschaften beim TTC Schwarz-Gold

14.12.2015

 

Wie jedes Jahr im Dezember stand auch in diesem Jahr wieder die Austragung der Jugend-Vereinsmeisterschaften an. Gespielt wurde in insgesamt 7 Wettkampfklassen, den Schülerinnen B, A und Mädchen, sowie den Schülern B, A und Jugend sowie als Bindeglied zum Erwachsenensport eine Junioren-Konkurrenz.

Bei den Schülerinnen B konnte sich Arisa Scholz die Vereinsmeisterschaft vor Lisa Kopietzki sichern, während beiden Schülern B Dennis Kopietzki vor Sven Sitter und Arisa Scholz erfolgreich war.

Die Schülerinnen A wurden von Larisa Soto-Fischer gewonnen, hier belegten Arisa Scholz und Lisa Kopietzki die Plätze 2 und 3. Die Schüler A liefen ganz spannend ab. Felix Schuckert, unser Neuzugang vom FC Schatthausen, gewann hier alle Spiele und wurde somit zu Recht Vereinsmeister. Er verwies Robin Machauer und Christian Pohl auf die Plätze 2 und 3.

Die Mädchen-Konkurrenz wurde von Larisa Soto-Fischer gewonnen, ihr folgen auf den Plätzen 2 und 3 Arisa Scholz und Kim Frank.

Bei der Jugend gab es dann eine faustdicke Überraschung. Robin Machauer konnte sich in Abwesenheit von Mika Hagmann, Max Bizenberger und Felix Schuckert vor Paul Thomas und Christian Pohl durchsetzen.

Die Junioren wurden wie erwartet von den Spielern gewonnen, die bereits in der Verbandsrunde auch im Herrenbereich aktiv eingesetzt werden. So zeigte Jugendtrainer Lukas Würzburger, dass er es nicht nur erzählen kann, wie es geht, er gewann auch die Konkurrenz mit nur einem abgegebenen Satz vor Marco Herrmann und erneut Robin Machauer, der sich auch hier im kleinen Finale durchsetzen konnte.

Vereinsmeister

Die Vereinsmeister in den Jugend- und Juniorenwettbewerben des TTC Schwarz-Gold St. Ilgen

 

Die Ehrung der Sieger erfolgte im Rahmen der anschließenden Weihnachtsfeier, bei der jeder Vereinsmeister zusätzlich zur Urkunde noch einen Ballbehälter für 5 Bälle erhielt.