Wir haben es geschafft!

Im zweiten Jahr hintereinander konnten wir einen Aufstieg feiern und spielen in der Saison 2019/2020 in der Bezirksklasse Heidelberg

Das ist für uns ein toller Erfolg und wir hoffen, dass es so weiter geht.

Unser alljährliches Vereinsfest hat dieses Jahr am 29.09.2019 im Clubheim stattgefunden.

Wir haben uns über jedes aktive und passive Mitglied und natürlich auch über Freunde des Vereins gefreut, die vorbei gekommen sind, um über aktuelles und die alten Zeiten zu plaudern.

Hier ein paar Eindrücke:

 

Am Freitag, den 24.05.2019 machte das Schnuppermobil des Deutschen Tischtennisbundes Station in der Geschwister-Scholl-Schule in St. Ilgen.

 

Den Schülern der 3. Klassen bot sich im Rahmen einer Schulstunde die Möglichkeit, die Sportart „Tischtennis“ kennenzulernen. Hierzu standen Tische in unterschiedlichen Größen und auch ein Trainingsroboter zur Verfügung, der natürlich das Highlight für die Kinder war. Vom erfahrenen Trainer Alexander lernten die Schüler erste Grundlagen des Sports. Im Mittelpunkt stand dabei der Spaß, den Tischtennis machen kann. Und so fiel auch die einhellige Antwort auf die Frage aus, ob es Ihnen gefallen hat:

 

„JAAAAAAAA!“

 

Alle Kinder, die nach dieser Stunde Lust bekommen haben, zukünftig Tischtennis zu spielen und auch alle Anderen, die nicht dabei sein konnten, lädt der TTC Schwarz-Gold St. Ilgen in sein Jugentraining ein

 

Mittwochs zwischen 18:00 und 19:30 Uhr im 1. OG der „Alten Fabrik“, Theodor-Heuß-Str. 41

Wir freuen uns auf Euch!

Hier ein paar Eindrücke:

 

Unsere Jungen haben es geschafft!

In einem spannenden Finale am 02.03.2018 konnte man sich gegen den TV Viernheim mit 4:3 durchsetzen und wurde Sieger im Regionspokal C 2017/18.

Gratulation an die 3 Jungs (Paul Thomas, Phiradet Suebwongsa und Lukas Würzburger), die nun voraussichtlich Ende April beim Verbandspokal antreten dürfen.