Bianka Rombach verstorben

26.08.2016

Der TTC Schwarz-Gold St. Ilgen trauert um seine frühere Spielerin Bianka Rombach

 

IMG_1597

Bianka Rombach

27.06.1959 – 20.08.2016

 

Bianka Rombach kam  erst spät zu ihrer Sportart und trat als Erwachsene im Spätjahr 1992 dem Verein bei. Schnell war sie im Bereich der Damenmannschaften integriert und so manche Trainingseinheit fand auch außerhalb des offiziellen Trainings statt, um in geselliger und auch familiärer Runde Tischtennis zu spielen. Ihre schwere Krankheit machte ihr jedoch immer mehr zu schaffen, so dass sie in den letzten Jahren leider nicht mehr aktiv mitspielen konnte. Vermisst hat sie ihren Sport jedoch trotzdem sehr und hielt sich immer über die Entwicklungen im Verein auf dem Laufenden.

Unser Mitgefühl gilt Biankas Angehörigen.